tmp35A-1.jpg
Die Anfänge des Kleingartenvereins, genaue Zeitangabe unmöglich
 
Garten in der Neuanlage über vier Jahre. Mein
Großvater war über mehrere Jahre als Vorsitzen-
der tätig und maßgeblich am Bau der Kantine
beteiligt (er war Maurer von Beruf). Neben den
bereits erwähnten genannten Persönlichkeiten
hatten auch mehrere
wie der Chefmonteur für Revolverdrehmaschi-
nen der Pittler AG, Herr W. John. Später wur-
den auch der Friseurmeister E. Osten und der
Chefmonteur W. Pirl vom Rohrleitungsbau ne-
ben dem Stadtoberinspektor Arnold (später Relius)
tmp35A-2.jpg
Handwerksmeister
Gärten gekauft; z.B.
Bäckermeister Kahnt
(später Kühn, heute
Kulpe), Kürschnermei-
ster Clemens, die Tisch-
lermeister Gerhard und
Kurt Hintersdorf Schu-
stermeister Hermsdorf
Malermeister Born-
schein (heute Walter),
die Schlossermeister
Fritz und Kurt Stelzner,
später auch noch Kür-
schnermeister Otto so-